WINDKANAL XXL

KOMM FLIEG MIT UNS!

Mit dem eigenen Körper im Wind fliegen…

Diese unbeschreibliche Sensation erleben sonst nur Fallschirmspringer in der Freifall-Phase ihres Sprungs. In der Hurricane Factory ist dies nun für jeden erlebbar: Hier erfüllt sich der Traum vom Fliegen – gemeinsam mit einem professionellen Instruktor hebst Du im Windkanal ab, ein unvergessliches Abenteuer für alle ab 5 Jahren!

Die Hurricane Factory ist der größte Windkanal Deutschlands: die rundum verglaste Röhre hat einen Durchmesser von 5,20 m und ist 15 m hoch, hier sind Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 km/h möglich. In der sicheren Umgebung dieses gläsernen Flugzylinders wird Dein Körper vom Wind getragen – Spaß und Adrenalin pur!

Ein spannender AusFLUG in eine neue Dimension – ob allein, zu zweit oder als außergewöhnliches Event mit Freunden und Familie. Auch als Firmenveranstaltung oder im Rahmen einer Tagung ist das Flugerlebnis ein Highlight abseits des Alltäglichen. Und das Beste: es sind keinerlei Vorkenntnisse zum Abheben erforderlich: Alles, was man für das Fliegen wissen muss, erfährt man direkt vor dem Abheben!

EIN ORT FÜR STAUNENDE AUGEN
EIN ORT FÜR STAUNENDE AUGEN

Direkt am Windkanal befinden sich die Zuschauertribüne und das Bistro, so dass Deine „Flug-Begleiter“ den Flug unmittelbar mitverfolgen können – ein aufregendes Erlebnis für Fliegende und Gäste! Die Vollverglasung des Flugbereichs erlaubt dabei einen ungestörten Blick auf das Fluggeschehen und die beeindruckende Kulisse der Flughalle: mit ihrer modernen Industrie-Architektur präsentiert sie den Spirit des Fliegens lichtdurchflutet und offen mit vielen freien Sichtachsen.

UNSER BISTRO
UNSER BISTRO

Du willst einfach nur mal schauen, was da so im Windkanal so passiert? Wir freuen uns auf Deinen Besuch, auch wenn Du (noch) nicht fliegen willst! Unser Bistro befindet sich direkt neben dem verglasten Flugzylinder, so dass Du das Geschehen im Windkanal hautnah verfolgen kannst: Optimale Bedingungen, um Erstflieger und Profi-Sportler zu bestaunen!

WINDKANAL-TECHNIK
WINDKANAL-TECHNIK

Die Luft strömt durch ein geschlossenes Kreislaufsystem, das sich auf der rechten und linken Seite des Gebäudes in je drei Röhren verzweigt. Die einzelnen Luftströme treffen dann unterhalb des Windkanals zusammen und versorgen so die im Zentrum der Hurricane Factory befindliche vertikale Flugröhre gleichmäßig mit Wind.

Den eigentlichen Flugbereich bildet dabei der 15 m hohe Mittelteil des Windkanals, er ist in einer Höhe von 6 m rundum vollverglast und wird durch ein begehbares Stahlnetz nach unten begrenzt.

Der Wind wird von sechs Groß-Ventilatoren mit einer Leistung von insgesamt etwa 2.100 kW beschleunigt. Ob Kind oder Erwachsener, ob Erstflieger oder Profi – im Windkanal kann so für jedes Gewicht und Manöver die perfekte Luftgeschwindigkeit erzeugt werden. Je nach Bedarf werden in der Flugkammer bis zu 280 km/h erreicht, die benötigte Windgeschwindigkeit wird dabei permanent von einem professionellen Controller mit direktem Einblick in den Flugzylinder gesteuert.